Transformation. Innovation. Mobilität.

Das Transformationsnetzwerk für die Region
Allgäu-Bodensee-Oberschwaben

UNSERE WELT BEFINDET SICH IM WANDEL. ​

Damit ändern sich auch in der Fahrzeug- und Zulieferindustrie die Rahmenbedingungen, die wir bei TIM gemeinsam mit Ihnen angehen wollen.

Das Ziel des Transformationsnetzwerkes TIM in der Region Allgäu, Bodensee und Oberschwaben ist der Auf- und Ausbau eines Netzwerkes zur Stärkung der Branche. Die Sensibilisierung, der Transfer sowie die Umsetzung erforderlicher Maßnahmen für die Wirtschaft und deren Akteure stehen hierbei im Fokus. Diese haben oft nicht die Mittel sich mit den Herausforderungen und Chancen, die der Prozess der Transformation mit sich bringt auseinanderzusetzen.

Der Austausch zwischen den Unternehmen, aber auch mit Bildungsträgern, Hochschulen oder Forschungseinrichtungen kann hierbei eine entscheidende Rolle spielen und die Transformation erfolgreich voranbringen. Durch verschiedene, geplante Netzwerkveranstaltungen, Workshops und Pilotprojekte wird dies durch TIM maßgebend ins Rollen gebracht.

Sensibilisieren und Informieren

Unser Ziel bei TIM ist es ein Bewusstsein für den digitalen Wandel in der Fahrzeug- und Zulieferindustrie zu schaffen und dahingehend die betroffenen Unternehmen zu informieren.

Qualifizieren

Diese Transformation erfordert den Aufbau von neuem Wissen – veraltetes Wissen muss gezielt angepasst werden. Es ist eine zentrale Herausforderung der Unternehmen sich diesen permanenten Veränderungen zu stellen.

Transformieren

TIM macht den Weg der Transformation erfahrbar, erlernbar und erlebbar. Unternehmen werden auf diesem Weg begleitet und damit befähigt den Weg selbst weiterzugehen.

Verbindungen, die zählen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Projektfakten

4 Netzwerkmanagement-partner

Projektstart Dezember 2022

Projektende Juni 2025

2,48 Mio. € Fördervolumen

Netzwerkmanagement Team

Stimmen zur Transformation

Transformation beginnen...

Zukunft gestalten: Wie Software und KI die Arbeit in der Innovationsabteilung prägen

Datum 11.04.2024, Uhrzeit 10:00-12:00 Uhr | Ittenbeuren, online möglich
Mit unserem "TIM taucht ein" zum Thema "Zukunft gestalten: Wie Software und KI die Arbeit in der Innovationsabteilung prägen" geben Ihnen Stefan Ruf, Product Manager Innovation bei Marquardt Group und Dominik Schuster, Senior Expert Innovation, einen Einblick in dieses spannende Themengebiet. Die wachsende Bedeutung von Software und Künstlicher Intelligenz (KI) revolutioniert die Innovationsarbeit und Produktentwicklung, wie das Beispiel des DemoCars zeigt. Dieser Demonstrationsträger zeigt eindrucksvoll, wie durch den Einsatz moderner Technologien nicht nur die Produkte selbst, sondern auch die Innovationsprozesse transformiert werden.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Predictive Maintenance in der Nutzfahrzeugbranche

Datum 25.04.2024, Uhrzeit 09:00-11:00 Uhr | Bodnegg, online möglich

Mit unserem "TIM taucht ein" zum Thema "Predictive Maintenance" gibt Ihnen Jürgen Schimetschek, Vice President Vehicle Diagnostics bei MAN Truck & Bus SE, einen Einblick in die Möglichkeiten, die sich mit einer vorausschauenden Wartung für Unternehmen selbst, aber auch für Kunden ergeben. Sie wollten schon immer erfahren, welche Potenziale Predictive Maintenance mit sich bringt? Wie geht ein Hersteller von Nutzfahrzeugen damit um? Wie kann mit Predictive Maintenance ungeplante Downtime verringert und im besten Fall vermieden werden? Gerade in diesem Segment ist es für Kunden essenziell, dass deren Fahrzeuge immer einsatzbereit sind. Erfahren Sie, wie die Nutzung von Live Daten aus Fahrzeugflotten gewinnbringend eingesetzt werden, um das Ziel (Reduzierung Downtime) zu erreichen.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Veranstaltung 3

Datum TT/MM/JJJJ, Uhrzeit 00:00 Uhr | Ort​
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Wenn du etwas so machst,
wie du es seit zehn Jahren gemacht hast, dann sind die Chancen groß,
dass du es falsch machst.

News – die TIM bewegen

Transformation inspiriert und fordert uns gleichzeitig heraus. Bei diesem Prozess möchten wir Sie mitnehmen und mit unseren aktuellen Aktivitäten auf dem Laufenden halten.

Das Frauenbild im Ingenieurwesen: Herausforderungen und Fortschritte

In der heutigen Zeit haben Frauen in vielen Bereichen große Fortschritte erzielt, wenn es um die Gleichstellung der Geschlechter geht. Dennoch bleiben einige Berufsfelder, wie beispielsweise das des Ingenieurs, von einer starken Geschlechterungleichheit geprägt. Das Frauenbild im Ingenieurwesen ist ein Thema, das sowohl in der Gesellschaft als auch in der Industrie viel Diskussion und Analyse erfordert.

Weiterlesen »

Hier klicken, um den Inhalt von 4fbf3c30.sibforms.com anzuzeigen